Daimler AG: Die Verschwundenen von Mercedes-Benz Argentinien

„Die spanische Version des Films wurde zur besten Sendezeit in mehreren südamerikanischen Kanälen gezeigt. Er ist Beweismittel im US-Verfahren gegen die Daimler AG. Er wurde im argentinischen Parlament vorgeführt und soll zum „nationalen Interesse“ erklärt werden. Das Labournet hat diesen Fall von Anfang an unterstützt. Das deutsche Fernsehen hat diesen Dokumentarfilm nicht ausgestrahlt, sondern ein anderes Filmteam nachdrehen und kommentieren lassen.
Der Film entstand 2003 und jetzt liegt eine aktualisierte Fassung vor. Wer einen unabhängigen und investigativen Journalismus fördern will, kann hier spende“

http://gabyweber.com/werke.php

http://de.labournet.tv/video/6126/wunder-gibt-es-nicht

via

Advertisements

Ein Gedanke zu „Daimler AG: Die Verschwundenen von Mercedes-Benz Argentinien

  1. So rücksichtslos, so verlogen, so verbrecherisch wie Mercedes Benz oder Daimler-Benz in Argentinien gehandelt hatte, sich von der Regierung Narrenfreiheit und Immunität erkauft hatte, hat sie es auch in Deutschland mit ihren 50 Jahre langen „Partnern“ gehandhabt. Diese hatten teilweise nicht nur áll das was Generationen aufgebaut hatten, sondern auch ihr Leben durch die „biologische Endlösung“ – wie schon im KZ Nora.

    Leopards never change their spots.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s