Katholische Kirche: Schwule Sexorgien im Priesterseminar

Daniel Bühling: „Sie müssen wissen, ich kam aus einem kleinen katholischen Ort mit 130 Einwohnern. Einfach die Kirche so erfahren, wie sie, ich glaube, die meisten erfahren haben im sonntäglichen Gottesdienst, das was vonseiten des Priesters kommt, so stellt man sich die Kirche vor. Und man kennt ja die Themen, auch zu Homosexualität, wie die Kirche dazu gibt. Und ich hatte da ein ganz anderes Bild von dieser Kirche als eine Institution, die nur Gutes tut und zu dem auch steht, was sie sagt und von anderen fordert.“ http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/religionen/2307877/

Advertisements

3 Gedanken zu „Katholische Kirche: Schwule Sexorgien im Priesterseminar

  1. Mir persönlich ist das ja egal ob die da Orgien feiern oder sonstwas machen, sind ja schließlich Erwachsene. Aber die Art wie die Kirchenführung damit umgeht ist zum Kotzen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s