De-Mail – Bullshit made in Germany von BND, Giersch Ventures, Bearing Point und CSC? BMI, NSA, GMX und BSI?

de-mail logo
„Du bist Hundehaufen!“ von MatthiasM.

 „Die technischen Probleme der De-Mail ließen sich juristisch lösen, und auch bei der E-Mail setzen deutsche Provider bald Sicherheitsstandards der Neunziger Jahre um. Auch für „die Cloud“ hat das BSI einen feinen Standard parat — natürlich ohne Verschlüsselung. Wofür bräuchten wir die auch im Schlandnet?“ http://events.ccc.de/congress/2013/Fahrplan/events/5210.html

Quelle: http://media.ccc.de/browse/congress/2013/30C3_-_5210_-_de_-_saal_g_-_201312282030_-_bullshit_made_in_germany_-_linus_neumann.html

Via 1337core.de

Linus Neumann (* 1983) ist ein Podcaster und Mitglied des Chaos Computer Club. Er lebt und arbeitet in Berlin und ist für den Innenausschuss des Bundestages tätig“ http://de.wikipedia.org/wiki/Linus_Neumann

De-Mail ist der Name eines auf E-Mail-Technik beruhenden, hiervon aber technisch getrennten Kommunikationsmittels zur „sicheren, vertraulichen und nachweisbaren“ Kommunikation im Internet. Das maßgebliche De-Mail-Gesetz geht zurück auf ein vom deutschen Bundesministerium des Innern initiiertes Projekt, das zunächst unter der Bezeichnung Bürgerportale geführt wurde. Realisiert und betrieben wird De-Mail in der Regel von privatwirtschaftlichen Unternehmen, den De-Mail-Anbietern (oder umgangsspr. auch: De-Mail-Providern).“ http://de.wikipedia.org/wiki/De-Mail

Advertisements

Ein Gedanke zu „De-Mail – Bullshit made in Germany von BND, Giersch Ventures, Bearing Point und CSC? BMI, NSA, GMX und BSI?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s