Angriff auf Asylbewerberheim in Wohratal bei Marburg

„Denn dass aus Worten Taten werden, kann jederzeit überall passieren. Nicht nur in Wohratal. Und auch ohne rechtsextremes Bekenntnis.“ http://www.fr-online.de/rhein-main/angriff-auf-fluechtlingsheim-naehrboden-fuer-gewalt,1472796,25874094.html

VIDEO: „Nach dem Angriff auf eine Flüchtlingsunterkunft in Wohratal bei Marburg sind die mutmaßlichen Täter geschnappt. Vier junge Männer haben den Überfall zugegeben. Nur eines leugnen sie: rechtsradikale Motive.“ http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?key=standard_document_50556641&jmpage=1&type=v&rubrik=36090&jm=1&mediakey=fs/hessenschau/2014_01/140113165112_hsk_angriff_20606

„Diese Tat reiht sich in eine bundesweite Serie von Gewalt gegen
Asylsuchende ein – die von Neonazis ausgeht. Aus rassistischen Motiven
wird vor Brandstiftung, Körperverletzung und versuchtem Mord nicht
zurückgeschreckt. Das Muster der Übergriffe gleicht sich.“ http://refugeeswelcomekassel.wordpress.com/2014/01/13/pressemitteilung-der-ag5-zum-angriff-auf-ein-lager-in-wohratal-bei-marburg/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s