Polizei und Antifa in Hoyerswerda – „Machtlos gegen den braunen Mob“

„fast zweieinhalb Stunden nach dem ersten Notruf, zog der rechte Pulk weiter zu einer nahegelegenen Tankstelle. Dort fanden sich schließlich genug Polizisten ein, um die Personalien festzustellen und einen Platzverweis zu erteilen.“ http://www.spiegel.de/panorama/justiz/neonazi-prozess-in-hoyerswerda-bewaehrungsstrafe-fuer-die-taeter-a-945871.html

„Sie bedrohten zusammen mit sieben Anderen im Oktober 2012 ein junges Paar und belagerten mehrere Stunden deren Wohnhaus. Die Nazis versuchten, die Wohnungstür aufzubrechen und brüllten Gewalt- und Morddrohungen sowie rechte Parolen…. Trotz allem haben Ronny und Monique die Nazis angezeigt, von denen sie bedroht, angegriffen und aus der Stadt vertrieben wurden.“ http://pogrom91.tumblr.com/

„Das Amtsgericht Hoyerswerda hat mutmaßliche Rechtsextreme bis auf eine Ausnahme zu Bewährungsstrafen verurteilt. Sie haben im Oktober ein junges Paar in Hoyerswerda massiv bedroht. Fünf der acht Angeklagten im Alter zwischen 18 und 36 Jahren bekamen zwischen acht und zehneinhalb Monaten Haft auf Bewährung.“ http://www.mdr.de/sachsen/prozess-hoyerswerda-urteil100_zc-f1f179a7_zs-9f2fcd56.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s