„Statt erst die Nudeln zu kochen um sie danach mit Sauce und diversen Zutaten zu kombinieren „

„kann man auch einfach alles gleich von Anfang an in einem Topf machen. Alles Zusammen. Also rohe Nudeln und die übrigen Zutaten alles mit rein. Das spart nicht nur Zeit und Geschirr, es wird auch noch herrlich aromatisch, weil sich die Aromen beim Kochen ganz prima verbinden.“ http://www.penneimtopf.com/2013/11/die-total-geniale-one-pot-pasta.html

via wirres

Advertisements

Ein Gedanke zu „„Statt erst die Nudeln zu kochen um sie danach mit Sauce und diversen Zutaten zu kombinieren „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s