Witwenschütteln: Die Bild-Redaktion und ein Foto von drei toten Kindern in Mannheim

„Stolz präsentiert Janine Wollbrett „eines der letzten Fotos der 3 toten Kinder“, das sie offenbar im Verwandten– oder Freundeskreis der Familie aufgetrieben hat. „Witwenschütteln“ hieß das früher mal“ http://www.bildblog.de/55052/werben-mit-den-opfern/

„Der Bild-Redaktion werden nicht selten die vorschnelle Verurteilung von Verdächtigen, die Missachtung von Persönlichkeitsrechten und mangelnde Beachtung der journalistischen Sorgfaltspflicht nachgewiesen. Berichterstattung dieser Form verstößt gegen den Pressekodex“ http://de.wikipedia.org/wiki/Bild_%28Zeitung%29#Studie_der_Gesellschaft_Public_Relations_Agenturen

Advertisements

2 Gedanken zu „Witwenschütteln: Die Bild-Redaktion und ein Foto von drei toten Kindern in Mannheim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s