Edward Snowdens Interview mit Brian Williams von NBC

„Die Obama-Regierung versuche seine ehemalige Rolle in den USA kleinzureden, betont Edward Snowden. Er sei nur ein kleiner Informatikexperte eines privaten NSA-Dienstleisters dargestellt worden. Oder, wie es der US-Präsident nach den ersten Snowden-Enthüllungen formulierte: Hier handle es sich um einen 29 jährigen Hacker.“ http://www.tagesschau.de/ausland/snowden-interview116.html

http://www.nbcnews.com/feature/edward-snowden-interview/exclusive-edward-snowden-tells-brian-williams-u-s-stranded-him-n116096

„Der Geschmähte gibt sich vor der Kamera unbeeindruckt. Mehr noch: Snowden erscheint im Gespräch mit seinem Heimatmedium gelöster als in ähnlichen Interviewsituationen zuvor. Ist diese Selbstsicherheit echt? Oder nur gespielt? Er lässt sich nicht in die Karten schauen.“ http://www.spiegel.de/politik/ausland/edward-snowden-im-interview-mit-nbc-whistleblower-als-patriot-a-972350.html

Ehrendoktor für Edward Snowden

„Edward Snowden steht für die Uni Rostock in der Tradition von US-Bürgerrechtlern. Die Philosophische Fakultät will den Whistleblower deshalb zum Ehrendoktor machen.“ http://www.zeit.de/studium/hochschule/2014-04/universitaet-rostock-edward-snowden-ehrendoktor

Snowden hat uns auch einen ungeheuren Datensatz erschlossen, der für wissenschaftliche Forschungen und Untersuchungen zur Verfügung steht.“ http://www.taz.de/Professor-ueber-Ehrendoktor-fuer-Snowden/!136423/

„Die Philosophische Fakultät hat sich in der Fakultätsratssitzung am 09.04.2014 mit 17 Ja-Stimmen, 2 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen entschieden, ein Ehrenpromotionsverfahren für Edward Snowden zu eröffnen. Der Antrag auf Verleihung der Ehrendoktorwürde an Edward Snowden ist durch die Fakultät und ihre Prüfkommission außerordentlich sorgfältig und unter Einbeziehung eines hochkarätigen internationalen Gutachtergremiums geprüft und bewertet worden. Die sieben Gutachter waren die Professoren Noam Chomsky (USA), Ulrich Beck, Wolfgang Hoffmann-Riem, Claus Leggewie, Harald Müller, Micha Brumlik sowie Dr.Thilo Weichert. “ https://www.phf.uni-rostock.de/aktuelles/detailansicht-der-news/news-artikel/pressemitteilung-der-philosophischen-fakultaet-zur/

 

„EU-Konservative wollen für Snowden keine Sicherheitsgarantie abgeben“

„Größter Stein des Anstoßes war ein Änderungsvorschlag der Grünen, wonach EU-Mitgliedsstaaten eine Sicherheitsgarantie für den NSA-Whistleblower Edward Snowden abgeben sollen.“ http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Konservative-wollen-fuer-Snowden-keine-Sicherheitsgarantie-abgeben-2140395.html

SXSW: Beiträge von Snowden und Assange

„Unternehmen, sagt Snowden, hätten kein Recht und keinen Grund, Daten ihrer Nutzer über Jahre hinaus zu speichern.“ http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2014-03/snowden-assange-greenwald-sxsw

Edward Snowden und

Julian Assange auf der SXSW

„Das South by Southwest (SXSW) vereint Festivals, Konferenzen und Fachausstellungen v. a. in den Bereichen „Music, Film and Interactive“ in einem jährlich im März in Austin (Texas) stattfindenden großen Event. Die Veranstaltung geht mittlerweile insgesamt über 10 Tage. Wenn man die direkt davor stattfindende sxsw edu Bildungsmesse und Konferenz dazu zählt sogar 14 Tage. Das Festival wurde 1987 gegründet und ist an der Zahl seiner Bühnen gerechnet eines der größten der Welt.“ http://de.wikipedia.org/wiki/SXSW