München: Geburtsort der NSDAP weiter gegen Stolpersteine

„München, die berüchtigte „Hauptstadt der Bewegung“, in der Hitlers Aufstieg begann, sich noch immer mit dubiosen Ausflüchten gegen eine angemessene Erinnerung seiner nationalsozialistischen Vergangenheit sperre – „seit 1945 alle Schuld auf Berlin abschiebt“, wie ein Besucher beim anschließenden Empfang gallig bemerkte.“ http://www.zeit.de/2014/46/stolpersteine-muenchen-holocaust

„Urteilskraft dagegen, so spottete schon der Romancier Lion Feuchtwanger in seinem scharfsichtigen München-Roman Erfolg von 1930, war hier eine eher zurückgebliebene Tugend.“ http://www.zeit.de/2012/38/Muenchen-NS-Dokumentationszentrum

 

 

Exit Through the Gift Shop mit Mr. Brainwash

VIDEO: „die vermeintlich beste Street-Art-Dokumentation aller Zeiten zu drehen. Vielmehr überzeugt er ihn, die Perspektive zu wechseln und selbst als Künstler zu agieren. Unter dem selbst gewählten Pseudonym Mr. Brainwash fängt Guetta an, im großen Stil Kunst zu produzieren – Banksy unterstützt ihn dabei und filmt. Entstanden ist ein kurzweiliger und ironischer Film mit kritischen Seitenhieben auf Medien und Kommerz.“ http://www.arte.tv/guide/de/049285-000/exit-through-the-gift-shop

Shepard Fairey zu MBW

„Es hält sich hartnäckig die Meinung, dass es sich bei Thierry Guetta um eine fiktive Person oder gar um Banksy selbst handelt. Dies liegt hauptsächlich darin begründet, dass es Kommentatoren gibt, die den Film Exit Through the Gift Shop als Mockumentary bezeichnen. Allerdings wird auch die gegenteilige Meinung vertreten. In einem Interview verneint der Regisseur vehement die Vorwürfe, dass der Film fiktiv sei.“ http://de.wikipedia.org/wiki/Thierry_Guetta

Ich bin Adolf Hitler

„Serdar Somuncu: Die Berliner Rapper K.I.Z. haben dieses Jahr zum Beispiel ein schönes Lied über Hitler gemacht. Der jüdische Comedian Oliver Polak hat im Musikvideo Hitler gespielt. Was gibt’s Geileres? Und das meine ich, das sieht keiner, weil es weder populär noch kommerziell zu verwerten ist.“ http://www.taz.de/Kabarettist-und-Saenger-ueber-Hass/!123976/

„Wir fordern eine schnellstmögliche Indizierung und appellieren für ein umgehendes Verbot“ http://noisey.vice.com/de/blog/exklusive-weltpremiere-kiz-ich-bin-adolf-hitler

„Zusammen mit dem Berliner Rappern KIZ veröffentlichte er vor wenigen Tagen ein neues Musikvideo, bei dem Polak den Nazi-Diktator mimt.“ http://www.tagesspiegel.de/meinung/andere-meinung/leserdebatte-neues-video-von-kiz-oliver-polak-als-proll-hitler-ist-das-noch-satire/8356676.html

„Das ist keine Satire, sondern widerliche Effekthascherei. Da hilft es wenig, dass das Musikvideo durchaus starke Momente hat, wenn Polak als Hitler verträumt zum Poster der Rechtsrocker Freiwild blickt“ http://www.welt.de/kultur/article117138278/Ich-bin-Adolf-Hitler-keine-gelungene-Satire.html