Handygate: Generalbundesanwalt Range begründet Ermittlungen in der Abhör-Affäre

„Generalbundesanwalt Harald Range will nun doch wegen der Überwachung des Handys von Bundeskanzlerin Angela Merkel ermitteln. In der Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA hat er nach monatelangen Prüfungen ein Ermittlungsverfahren wegen des abgehörten Mobiltelefons der Kanzlerin eingeleitet.“ http://www.sueddeutsche.de/politik/lauschangriff-auf-kanzlerin-usa-reagieren-verschnupft-auf-nsa-ermittlungen-1.1987337

„Der Grünen-Vertreter im Rechtsausschuss, Hans-Christian Ströbele, bezeichnete eine nur auf die Ausspähung Merkels begrenzte Ermittlung als unzureichend. „Das Hauptdelikt, das hier zur Diskussion steht, ist die massenhafte Ausspähung.“ Deshalb müsse es auch deswegen Ermittlungen geben.“ http://www.tagesschau.de/inland/generalbundesanwalt-nsa108.html

„Nach Ansicht von Linken-Chefin Katja Kipping darf Ranges Entscheidung aber „nicht das letzte Wort sein“. „Es kann nicht sein, dass die Privatsphäre von 80 Millionen Bürgerinnen weniger wert ist als die der Kanzlerin. Das ist Zwei-Klassen-Justiz“, kritisierte sie.“ http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-06/generalbundesanwalt-range-merkel-handy-befragung-nsa

Advertisements

Jacob Appelbaum und Jillian York über Tor und PGP #rp14

„Verzicht sei keine Option, Software zum Schutz gegen Überwachung müsse so einfach zu installieren und nutzen sein wie ein Kondom“ http://derstandard.at/1397522666400/Verschluesselung-ist-sexy–Jeder-hat-etwas-zu-verbergen

„Tor ermöglicht es, dass beide Seiten einer Kommunikation anonym bleiben.“ http://de.wikipedia.org/wiki/Tor_%28Netzwerk%29

„Man kann mit PGP wahlweise eine Nachricht nur signieren, nur verschlüsseln oder sowohl signieren als auch verschlüsseln.“ http://de.wikipedia.org/wiki/Pretty_Good_Privacy

„Tails 1.0: Von Edward Snowden empfohlenes Linux im Test“ http://derstandard.at/1397521666132/Tails-10-Anonymes-Linux-soll-Ueberwachung-austricksen

 

SXSW: Beiträge von Snowden und Assange

„Unternehmen, sagt Snowden, hätten kein Recht und keinen Grund, Daten ihrer Nutzer über Jahre hinaus zu speichern.“ http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2014-03/snowden-assange-greenwald-sxsw

Edward Snowden und

Julian Assange auf der SXSW

„Das South by Southwest (SXSW) vereint Festivals, Konferenzen und Fachausstellungen v. a. in den Bereichen „Music, Film and Interactive“ in einem jährlich im März in Austin (Texas) stattfindenden großen Event. Die Veranstaltung geht mittlerweile insgesamt über 10 Tage. Wenn man die direkt davor stattfindende sxsw edu Bildungsmesse und Konferenz dazu zählt sogar 14 Tage. Das Festival wurde 1987 gegründet und ist an der Zahl seiner Bühnen gerechnet eines der größten der Welt.“ http://de.wikipedia.org/wiki/SXSW

 

Videoanalyse und Gesichtserkennung: „Wir könnten es noch bereuen, dass wir so freizügig mit unseren Gesichtern umgehen.“

„Noch ist die Analyse von Videos aufwändig und teuer, doch wird es nicht mehr lange dauern, bis Bilder so gut durchsuchbar und verschlagwortbar sind wie Texte. Noch ist nicht jedermanns Foto im Netz, aber die Dichte der Kameras nimmt zu. Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast? Nein, Videoüberwachung kann viel mehr. Sie kann bald den Satz wahr werden lassen: Ich weiß, was du gerade tust.“ http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2014-01/cctv-videoueberwachung-dystopie/komplettansicht

 

Gesichtserkennung

„Gesichtserkennung bezeichnet die Analyse der Ausprägung sichtbarer Merkmale im Bereich des frontalen Kopfes, gegeben durch geometrische Anordnung und Textureigenschaften der Oberfläche.“ http://de.wikipedia.org/wiki/Gesichtserkennung