Dahoam is Dahoam: Politiker-Placement im Bayerischen Rundfunk

Michael Busch Vorsitzender des Bayerischen Journalisten-Verbandes: „Einen offensichtlicheren Missbrauch des öffentlich-rechtlichen Rundfunks kann es gar nicht geben.“ http://www.dwdl.de/nachrichten/49394/beim_br_dahoam_soeders_fragwuerdiger_prausflug/

„Ulrich Wilhelm (CSU), der Intendant des Bayerischen Rundfunks, hat den Gastauftritt von Heimatminister Markus Söder (CSU) in der BR-Seifenoper „Dahoam is Dahoam“ kritisiert.“ http://www.stefan-niggemeier.de/blog/20372/soeders-propaganda-soap-br-intendant-nennt-auftritt-problematisch/

http://www.br.de/radio/b5-aktuell/sendungen/medienmagazin/medienmagazin-soeder-bei-dahoam-is-dahoam-keine-gute-idee-100.html?time=3.433

Advertisements

Flüchtlinge in München

„In München müssen Flüchtlinge in überfüllten Lagern auf dem Boden schlafen. Es wäre die Aufgabe der bayerischen Regierung, diesen Menschen schnell zu helfen. Ministerpräsident Seehofer hat das wohl vor lauter politischer Taktiererei vergessen.“ http://www.sueddeutsche.de/bayern/fluechtlingspolitik-horst-seehofer-tut-nichts-1.2171136

Video: „Menschen entfliehen der Hölle und werden hierzulande behandelt wie Dreck: Wie kann es sein, dass sich München nicht um ein paar tausend Flüchtlinge kümmern kann? Wie kann das der CSU gleichgültig sein? “ http://www.sueddeutsche.de/muenchen/prantls-politik-fluechtlingssituation-in-deutschland-1.2172598

„Die Erstversorgung ist eigentlich Aufgabe des Freistaats, doch die Staatsregierung unter Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) habe dabei komplett versagt, erklärte OB Reiter am Montagmittag. Die Zustände in der völlig überfüllten Einrichtung seien nicht länger hinnehmbar“ http://www.sueddeutsche.de/muenchen/ueberfuellte-fluechtlingsunterkunft-muenchen-schliesst-bayernkaserne-1.2171646

Der Einfluss der Gentechnik Lobby in Brüssel, CDU, CSU und SPD

„88 Prozent der Bundesbürger haben Vorbehalte gegen den Anbau von Genmais. Dennoch fördert die Kanzlerin die EU-Zulassung einer umstrittenen Maissorte – gegen den Widerstand ihres eigenen Landwirtschaftsministers. “ http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/merkel-schwaecht-europaeische-abwehr-gegen-us-genmais-a-952625.html

„Anbau von Genmais in der EU verhindern: Nach dem Willen der Grünen sollte sich die Bundesregierung in der EU gegen die Zulassung von gentechnisch verändertem Mais aussprechen. Doch Union und SPD stimmten gegen den Antrag.“ http://www.abgeordnetenwatch.de/anbau_von_genmais_in_der_eu_verhindern-1105-548—abstimmungsverhalten-p_18_abst_nein.html#abst_verhalten

CSU-Debatte über Flüchtlinge und die Anschläge auf Asylheime

Die Konservativen wollen nicht, dass Menschen brennen. Aber wieder verbreiten sie eine Stimmung, die Rassisten das Gefühl vermittelt, selbst Hand anlegen zu müssen. Mindestens zehn Anschläge gab es seit August auf Flüchtlingsheime und ähnliche Unterkünfte. Dass bislang niemand gestorben ist: purer Zufall. http://taz.de/Kommentar-Anschlag-auf-Asylheim/!130706/

„Brandstiftung am Germeringer Asylbewerberheim: In ganz Bayern hat es den vergangenen Monaten allerdings mehrere Angriffe auf Unterkünfte von Asylsuchenden gegeben.“ http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/brand-asylbewerberheim-germering-100.html

„Den Teufel an die Wand zu malen, geziemt sich nicht für eine Partei, die sich christlich nennt. Die gefährliche Debatte kann leicht kippen und rechtsradikalen Kräften Auftrieb geben.“ http://www.nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/thema-armutsfluechtlinge-gefaehrlich_

„Für CSU-Chef-Seehofer mag in den letzten Wochen nicht alles rund gelaufen sein. In der großen Koalition ist der direkte Einfluss der konservativen Regionalpartei gesunken, wie sich an der Ausstattung ihrer Ministerien feststellen lässt. Dann gab es auch noch einen parteiinternen Streit um die Finanzierung der Energiewende, bei der Seehofer erst einmal deutlich machen musste, wer der Chef ist.“ http://www.heise.de/tp/blogs/8/155639

„CSU-Debatte: Die Rumänen von Wildbad Kreuth – Während die CSU über die Folgen von Armutsmigration diskutiert, machen andere in Kreuth ihre Arbeit. Zum Beispiel Sergin Cazocu aus Bukarest.“ http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-01/kreuth-hotel-rumaene

Weitere Anschäge auf Asylbewerber

„Unbekannte dringen im mittelhessischen Wohratal in ein Asylbewerberheim ein und verwüsten es. Noch ist unklar, ob Fremdenhass das Motiv für die Tat war. Eine schwangere Frau muss nach dem Angriff in ein Krankenhaus gebracht werden.“ http://www.fr-online.de/rhein-main/kriminalitaet-angriff-auf-asylbewerberheim,1472796,25861446.html

Luckenwalde: „Mit Blick auf weitere Standortdiskussionen um Unterkünfte für Asylsuchende sollten sich alle Beteiligten – insbesondere kommunalpolitisch Verantwortliche – darüber im Klaren sein, dass man mit unbedachten Äußerungen Aktionen wie der Brandstiftung unnötig Vorschub leistet.“ http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Brandstiftung-Asylbewerberheim-Premnitz-aufgeklaert

Premnitz (Havelland): „Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Dienstagmittag in einem Übergangsheim für Asylbewerber ein Brand ausgebrochen. Die Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr waren kurz nach dem Eingang der Meldung vor Ort und hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Personen kamen nach ersten Meldungen nicht zu Schaden.“ http://www.maz-online.de/Lokales/Oberhavel/Brand-im-Asylbewerberheim-Stolpe-Sued

Fremdenfeindlicher Brandanschlag aufgeklärt: Die Polizei hat nach einem vor vier Monaten verübten Brandanschlag auf ein geplantes Asylbewerberheim in Premnitz (Havelland) zwei Verdächtige gefasst. Ein 20-Jähriger habe die Tat gestanden und fremdenfeindliche Motive angegeben. Beschuldigt hat er dabei auch einen 17-jährigen Bekannten, der die Tat jedoch abstreitet. http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Brandstiftung-Asylbewerberheim-Premnitz-aufgeklaert

„Anschlag auf geplantes Asylbewerberheim – 20-Jähriger räumt Brandstiftung in Premnitz ein“ http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2014/01/brandstiftung-premnitz-asylbewerberheim.html

http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Brandanschlag-auf-kuenftiges-Asylheim

Debatte über Armutsflüchtlinge

Augstein und Blome

Heinz Buschkowsky redet über Armutsflüchtlinge

Streit um Flüchtlinge – Tacheles am 24.11.2013

Interview zur Asypolitik mit Prof. Martin Gillo, der Ausländerbeauftragte des Sächsischen Landtages

Folgen der Asypolitik

Germering: Anschlag auf Asylbewerber ist möglicherweise von Neonazis verübt worden. Der CSU wird geistige Brandstiftung vorgeworfen.

„Ein Unbekannter hat am frühen Mittwochmorgen das Asylbewerberheim in Germering angezündet. Die Bewohner konnten rechtzeitig flüchten, verletzt wurde niemand………. Thomas Karmasin (CSU) zeigte sich betroffen.“ http://www.sueddeutsche.de/bayern/germering-unbekannter-zuendet-asylbewerberheim-an-1.1858485

[tweet 421001153938481153 hide_media=’true‘] [tweet 420976978359906304 hide_media=’true‘] [tweet 420943480681029632 hide_media=’true‘] [tweet 421016655100399616 hide_media=’true‘] [tweet 421007901663043584 hide_media=’true‘] [tweet 420939488337354752 hide_media=’true‘]

Update

Asylbewerberheim in Germering westlich von München

Arbeitskreis Asyl Germering

„In einer Gemeinschaftsunterkunft am Ortsrand von Germering leben derzeit fünfundsechzig Asylbewerber, davon neun Kinder und Jugendliche unter achtzehn Jahren. Ihre Schicksale sind so vielfältig wie die Länder, aus denen sie stammen“ http://www.ak-asyl-germering.de/

2012: „In Germering kümmert sich der Arbeitskreis Asyl um die Flüchtlinge…… Laut Schomburg möchten es die Behörden den Asylbewerber nicht „allzu gemütlich machen“. Sie wollten nicht, dass die Menschen hier sesshaft werden. Deshalb sei es auch nicht erwünscht, dass sie sich eigene Wohnungen suchen. Das zeuge nicht davon, dass die Menschen hier erwünscht sind.“ http://www.sueddeutsche.de/muenchen/fuerstenfeldbruck/unterbringung-im-fliegerhorst-landkreis-muss-mehr-asylbewerber-aufnehmen-1.1407258